DIY – Löwe aus Herbstblätter

Werbeanzeigen

(Enthält Werbung) Es ist Herbst und wir haben endlich Zeit gefunden für unsere Herbstbastelei: eine Löwen aus Blätter. Es ist ganz einfach und schnell gemacht und schon kleine Kinder können gut eigene Kunstwerke erstellen!

Material
– Herbstblätter (gepresst)
– Leim (ich nehme immer den von blancol)
– Wackelaugen
– Papier
– Stift


Für meinen Löwen habe ich gelbe A-Horn-Blätter gepresst.


Mit nur vier Blätter gibt es bereits eine tolle Löwenmähne! Die Blätter nach Wunsch anordnen und mit einem Leimstift übereinander kleben. Ich nehme immer Blancol – eine Schweizer Marke mit einer super Auswahl an Klebstoffen!


Aus einem Blatt Papier habe ich in der passenden Grösse zur Mähne einen Kreis ausgeschnitten, Wackelaugen aufgeklebt und ein Gesicht gemalt.


Und schon ist der Löwe fertig und leuchtet prächtig auf der Fensterscheibe! Ganz einfach und schnell mit toller Wirkung!


Die «Schneekette» im Vordergrund sind übrigens mit Glitzerkleber (Glitter Glue – ebenfalls von Blancol) angemaltes Füllmaterial aus einem Päckchen.

 

Ausserdem hat natürlich auch meine Grosse mit Blättern gebastelt, hier ihr Werk:

Kleben, kleben, kleben…


Wackelaugen durften bei ihr natürlich auch nicht fehlen…


Bitte sehr – ihr «Löwe»!

Was bastelt ihr so im Herbst?

 

Making of «Schneekette»



Einfach anmalen und trocknen lassen.


Mit einer Nadel und Faden auffädeln, dazwischen Perlen auffädeln wenn gewünscht und aufhängen. Meine Grosse hat es geliebt die «Schneeflocken» anzumalen!

 

 

Verlinkt bei creadienstag

 

 

 

46.818188 8.227512
Werbeanzeigen

Werbeanzeigen