DIY Mobile

Schon beim Einrichten des Kinderzimmers wollte ich ein Mobile über den Wickeltisch hängen. Da ich nichts fand das mir gefiel, habe ich kurzerhand eins selber gemacht.

Dazu habe ich Holzkugeln in verschiedener Grösse und Farben gekauft. Die Kugeln habe ich mit einer Schnur aufgefädelt und der grossen Holzkugel ein lustiges Gesicht aufgemalt.

Alle Würmer etwas verschieden an einem Ring angeordnet aufgehängt. So hängen diese lustigen Holzwürmer jetzt über dem Wickeltisch… meine Kleine freuts!!!

Mehr kreatives gibt’s hier bei creadienstag!

DIY – Baby-Rassel

Diese Baby-Rassel ist ganz einfach gemacht! Zugegeben es braucht schon gute Augen und etwas Geduld, da die kleinen Löcher nicht immer ganz einfach zu treffen sind, aber das Ergebnis und die strahlenden Kinderaugen sind das allemal wert!

Ich habe einfach zwei Teesiebe gekauft, die „Halter“ abgeschnitten und eine Seite mit dem Namen des Kindes und die andere mit einem Motiv mit normalem Garn im Kreuzstich gestickt. Dann drei Glöckchen rein, mit Garn umwickelt und zugeknüpft.

Da die Rassel so leicht ist können sie schon Babys gut greifen und falls sie doch mal auf den Kopf fällt tut sie nicht weh… Ausserdem ist sie ein tolles, persönliches Geschenk für Neugeborene die bei Eltern und bei den Babys für Freude sorgt.

Was man dazu braucht:

  • 2 Teesiebe
  • 3 Glöckchen
  • Garn
  • Nadel

Besucht doch die Link-Party bei Kiddikram – dort gibt’s noch ganz viele andere tolle Sachen!