DIY – Herbstgirlande

Der Herbst gibt so unglaublich viele Naturschätze her um selber eine (Tür-)Dekoration zu fertigen: Blätter, Kastanien, Hagenbutten… mit ein paar Holzperlen kombiniert ist die Herbstgirlande ein echter Hingucker!

Wer es noch einfacher möchte scrollt bis ganz nach unten zum Kastanienkranz…

 

Herbstgirlande

Herbst15

Herbst2

Material
– Blätter
– Kastanien
– Hagenbutten
– Kastanienbohrer
– Schnur
– Holzperlen
– Nadel

Mit dem Kastanienbohrer durch die Kastanien und die Hagenbutte ein Loch bohren.

Herbst6
Den Faden in die Nadel fädeln und die verschiedenen Materialien nach Belieben auffädeln bis eine Girland in gewünschter Länge entsteht.

Oben eine Schlaufe zum aufhängen knüpfen – fertig!

 

Herbst1

 

Kastanienkranz

Herbst20

Material
– Kastanien
– Kastanienbohrer
– Draht
– schönes Band

Herbst21
Durch die Kastanien mit dem Kastanienbohrer ein Loch bohren.

Herbst23_2
Herbst24
Den Draht durch das Loch ziehen bis die gewünschte Länge erreicht ist.

Herbst22
Den Draht zusammen drehen, so entsteht ein Kreis. An der Stelle wo die Drähte zusammengedreht wurden das Band befestigen und aufhängen.

Herbst25

Was habt ihr so für Herbstdeko?

 

Verlinkt bei creadienstag

 

 

Werbeanzeigen

DIY – Farbstift-Tasche aus Duck Tape

DuckTape1.jpg

In meiner Tasche herrscht immer Chaos – mein Mann schüttelt in Bezug auf meine Handtasche mit der man bestimmt eine Woche überleben könnte – nur den Kopf. Aber auch er ist immer wieder froh um gewisse Dinge die ich in bestimmten Situationen aus meiner Tasche zaubere – zum Beispiel Farbstifte wenn unsere Grosse keine Lust mehr hat im Restaurant stillzusitzen. Dann zaubere ich diese kurzerhand hervor… meistens habe ich auch ein kleines Malbuch dabei, aber etwas zum draufmalen ist ja meistens schnell gefunden, nicht so aber Farbstifte.

Deshalb habe ich aus einem Zip Block und Duck Tape eine Farbstift-Tasche gemacht. Ganz schnell, ganz einfach!

Material
Zip Block
Duck Tape

ducktape6Alles was ihr braucht sind ein Zip Block und Duck Tape.

 

Den Zip Bloc in der gewünschten Grösse abschneiden und mit Duck Tape bekleben. Erst die eine Seite, dann die andere. Die Öffnung unten so umkleben, dass sie geschlossen ist, so habt ihr im Handumdrehen eine kleine Tasche die sich dank des Zip Blocks ganz einfach öffnen und wieder verschliessen lässt.

Je nach gewünschter Grösse wählt ihr einfach den geeigneten Zip Block.

 

Stiftehalter

DuckTape4.jpg

Ebenso einfach ist ein Stiftehalter gemacht! Einfach eine alte Dose in gewünschter Grösse nehmen und mit Duck Tape umwickeln – fertig!

Material
kleine Dose (in meinem Fall eine kleine Chips-Dose)
Duck Tape

 

Alles was ihr hierzu braucht: eine kleine Dose (in meinem Fall eine kleine Chips-Dose) und Duck Tape.

Die Dose innen säubern. Dann die Aussenseite mit Duck Tape umwickeln, fertig ist der Stiftehalter!

 

Pixi Buch-Hülle

DuckTape5.jpg

Und bei der lieben Frau cuchikind habe ich die tolle Idee gesehen für Pixi Bücher eine Hülle zu machen. Ich habe zwar bereits eine genähte, aber so kann ich ein paar Bücher immer im Auto lassen und habe so etwas Abwechslung für die Kleine!

Die Anleitung dafür findet ihr auf ihrem Blog und zwar hier.

 

Nach diesen Basteleien war meine Rolle im Übrigen leer…

 

Verlinkt bei creadienstag

DIY – Last Minute Geschenke und Karten zu Weihnachten

Egal ob ihr spät dran seid oder nicht – diese Weihnachtskarte und -geschenke sind schnell gemacht, sehen toll aus und sind auch mit Kinder super gemeinsam zu machen!

 

Schneemann-Weihnachtskarte

Material
leere Karte
Packpapier
altes Buch oder Zeitung

Auf dem Text des alten Buches oder der alten Zeitung einen Schneemann malen. Etwas ausserhalb der Kante entlang schneiden. Das Packpapier auf die Grösse der leeren Karte zuschneiden – es dient lediglich zur Erhöhung des Kontrasts! Den Schneemann auf die Karte kleben. Ein paar schöne Worte dazu schreiben fertig!

Sternchen-Zucker

Material
Würfelzucker
Deko-Sternchen
Puderzucker
Wasser

Den Puderzucker mit etwas Wasser anrühren – er dient als essbaren Klebstoff! Wenn die Masse schön zähflüssig ist, ist sie genau richtig. Einen kleinen Tupfer der Puderzuckermasse auf die Mitte eines Würfelzuckers geben und ein Deko-Sternchen darauf kleben. Diese Arbeit hat meine Tochter übernommen und es hat ihr sichtlich Spass gemacht! Trocknen lassen und in kleine Säckchen abfüllen. Schön mit Geschenkband und einer Etikette verzieren – fertig.

 

Schoko-Pralinen

Material
Milchschokolade
weisse Schokolade
Dekostreussel zum Verzieren
Silikonformen

Je nach Grösse und Menge der Formen die ihr habt variiert natürlich die Menge. Für meine drei Silikonformen habe ich jeweils ca. 300g Schokolade gebraucht.
Zuerst durfte meine kleine Maus in alle Formen Deko-Streussel verteilen. Danach die Schokolade schmelzen und jede einzelne Form mit Schokolade auffüllen. Über Nacht im Kühlschrank abkühlen lassen. Vorsichtig aus der Form drücken und in kleine Säckchen abfüllen. Schön mit Geschenkband und einer Etikette verzieren – fertig!

Wir haben schon einige Geschenke verteilt und sie sind alle super angekommen und meine Kleine war riesig stolz das Geschenk persönlich zu überreichen!

Was schenkt ihr so zu Weihnachten?

Verlinkt bei creadienstag und Dienstagsdinge