REZEPT – Gefüllte Patisson

Wisst ihr noch dass ich beim Post von 12 von 12 – August Patissons geschenkt bekommen habe und nicht wusste was ich damit anfangen sollte? Heute haben wir die Dinger verspeist zum Mittagessen und sie waren köstlich!!!

Zutaten
Patissons
Crème fraiche
Knoblauch
Gewürz

Einfach die Patissons «köpfen»…

…aushöhlen. Übrigens die Kerne der Patisson oben auf dem Küchenpapier werde ich trocknen und nächstes Jahr im Garten pflanzen.

Die ausgehöhlten Patisson mit der Crème fraiche, die ich mit Knoblauch und Gewürzen verfeinert habe füllen… das Fleisch vom aushöhlen der Patisson kleinschneiden und in die Crème fraiche geben und bei 180 Grad (Umluft) ca. 40 Minuten in den Ofen… super lecker!!!!

 

REZEPT – Gefüllte Peperoni mit Crème fraiche

Zutaten
500 g Couscous
2 Peperoni
2 Karotten
Crème fraiche
Schnittlauch

Den Couscous wie auf der Packungsanleitung beschrieben zubereiten.

Die Peperoni halbieren und in eine Auflaufform legen. Die Crème fraiche nach belieben würzen. Da es mir plötzlich doch zu wenig Gemüse war, habe ich kurzerhand noch ein paar Karotten dazugewürfelt. Die Füllung in die Peperonihälften füllen und bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten backen.

War lecker! 😉