REZEPT – Gefüllte Peperoni mit Crème fraiche

Zutaten
500 g Couscous
2 Peperoni
2 Karotten
Crème fraiche
Schnittlauch

Den Couscous wie auf der Packungsanleitung beschrieben zubereiten.

Die Peperoni halbieren und in eine Auflaufform legen. Die Crème fraiche nach belieben würzen. Da es mir plötzlich doch zu wenig Gemüse war, habe ich kurzerhand noch ein paar Karotten dazugewürfelt. Die Füllung in die Peperonihälften füllen und bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen etwa 30 Minuten backen.

War lecker! 😉


 

 

7 Gedanken zu “REZEPT – Gefüllte Peperoni mit Crème fraiche

  1. Rosy | Love Decorations schreibt:

    Huhu liebe Rita,ohh, sehe ich da gefüllte Paprika und Couscous!? Genau meins! Yummy, das werde ich doch demnächst mal gleich ausprobieren 🙂 Danke für´s Teilen des Rezepts!Einen schöne Restwoche dir noch und alles Liebe,deine Rosy ♥

    Gefällt mir

  2. Kleine Sternenwolke Annisa schreibt:

    Liebe Rita,gerade habe ich über einen anderen Blog zu dir gefunden und weil es mir bei dir so gut gefällt, bleibe ich gerne ein Weilchen und schaue nun auch öfters bei dir vorbei.Dein Rezept hört sich sehr lecker an. Da ich Couscous, Bulgur und auch Quinoa sehr gerne mag, werde ich die gefüllten Paprika auf jeden Fall ausprobieren.Hab es fein!Liebe Grüße Andrea

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s