REZEPT – Erdbeer-Joghurt Eis – einfach, schnell und gesund

Ist die Hitzewelle auch bei euch angekommen? Falls ihr eine gesunde und leckere Abkühlung braucht die ihr gut mit euren Kids machen könnt habe ich etwas für euch!

Erdbeer_Eis1.jpg

Dieses Erdbeer-Joghurt-Eis ist ganz einfach und schnell gemacht, lecker und dazu noch gesund!

Erdbeer_Eis4

Zutaten
Erdbeeren
Nature Joghurt
Behälter zum Eis machen

 

Die Erdbeeren waschen und pürieren.

 

Dann schichtweise Erdbeerpüree und Nature-Joghurt in die Eisbehälter geben.

Nicht bis ganz oben füllen, sonst drückt die Masse beim Verschliessen raus.

Erdbeer_Eis9

Mindestens 12 Stunden, am Besten über Nacht, ins Eisfach.

Erdbeer_Eis10

Geniessen, schlecken, schlemmen…

Schmeckt besonders lecker weil es selbst gemacht ist!

Erdbeer_Eis14.jpg

Die Varianten um Eis in dieser Form selber zu machen sind unendlich! Ich habe schon einmal darüber geschrieben: KLICK – und hier eine weitere kleine Liste mit Ideen:

  •  Smoothie selber machen und in die Behälter abfüllen
  • wer es noch einfacher mag: Smoothie kaufen und in die Behälter abfüllen
  • Fruchtsaft abfüllen
  • ganze Beeren mit Joghurt mischen und abfüllen
  • Bananen in dünne Scheiben schneiden über Nacht ins Gefrierfach stellen. Pürieren und abfüllen oder gleich direkt essen!
  • Melonen pürieren, je nach Geschmack mit etwas Holunderblütensirup mischen und abfüllen
  • usw.

Macht ihr auch selber Eis? Welches ist euer Lieblingsrezept?

Erdbeer_Eis1_1.jpg

Verlinkt bei creadienstag

 

Habt ihr schon das Rezept für meinen erfrischenden Lindenblüten Eistee gesehen? Nein? Hier lang!

 

 

 

 

Werbeanzeigen

REZEPT – Holunderblütensirup

Gerade eben haben wir die letzte Flasche Sirup vom letzen Jahr aufgebraucht, perfekt um wieder neuen zu machen!

Rezept
10 Dolden Holunderblüten
2 kg Zucker
40 g Zitronensäure

Die Dolden in eine grosse Schüssel geben, 2 Liter Wasser aufkochen und über die Blüten giessen. Unter Rühren Zucker und Zitronensäure beigeben, Schüssel mit einem Tuch zudecken und ca. 24 Stunden stehen lassen (gelegentlich umrühren).

Flüssigkeit durch eine mit einem feinen Tuch ausgelegtes Sieb in einer Pfanne giessen und unter Rühren aufkochen. Siedend heiss bis knapp unter den Rand in saubere, vorgewärmte Flaschen füllen, sofort verschliessen, auf isolierender Unterlage auskühlen.

Schmeckt mit Sprudelwasser, stillem Wasser, Sekt, Weisswein, zu Dessert… probiert es einfach!

Der Holder blüht wieder wunderschön in diesem Jahr! 

 

 

Grosse, trockene, offene Holunderblüten ernten. Nicht waschen, allfällige Insekten gut aus den Blüten schütteln, Stiele kurz abschneiden.

 

 

Die Flüssigkeit aufkochen, siedend heiss abfüllen.

Tipp
Übrigens kann man Holunderblüten auch sehr gut einfrieren und im Winter oder wann auch immer  der erste Vorrat aufgebraucht ist neuen machen. Ich friere die schon abgezählten Dolden in ganz normalen Gefrierbeuteln ein. Das Rezept bleibt gleich. Hat bis jetzt immer super funktioniert. Einzig der Geschmack ist nicht ganz so intensiv wie von den frischen Blüten… aber dann gibt man einfach etwas mehr Sirup ins Glas…!