REZEPT – Erdbeer-Joghurt Eis – einfach, schnell und gesund

Ist die Hitzewelle auch bei euch angekommen? Falls ihr eine gesunde und leckere Abkühlung braucht die ihr gut mit euren Kids machen könnt habe ich etwas für euch!

Erdbeer_Eis1.jpg

Dieses Erdbeer-Joghurt-Eis ist ganz einfach und schnell gemacht, lecker und dazu noch gesund!

Erdbeer_Eis4

Zutaten
Erdbeeren
Nature Joghurt
Behälter zum Eis machen

 

Die Erdbeeren waschen und pürieren.

 

Dann schichtweise Erdbeerpüree und Nature-Joghurt in die Eisbehälter geben.

Nicht bis ganz oben füllen, sonst drückt die Masse beim Verschliessen raus.

Erdbeer_Eis9

Mindestens 12 Stunden, am Besten über Nacht, ins Eisfach.

Erdbeer_Eis10

Geniessen, schlecken, schlemmen…

Schmeckt besonders lecker weil es selbst gemacht ist!

Erdbeer_Eis14.jpg

Die Varianten um Eis in dieser Form selber zu machen sind unendlich! Ich habe schon einmal darüber geschrieben: KLICK – und hier eine weitere kleine Liste mit Ideen:

  •  Smoothie selber machen und in die Behälter abfüllen
  • wer es noch einfacher mag: Smoothie kaufen und in die Behälter abfüllen
  • Fruchtsaft abfüllen
  • ganze Beeren mit Joghurt mischen und abfüllen
  • Bananen in dünne Scheiben schneiden über Nacht ins Gefrierfach stellen. Pürieren und abfüllen oder gleich direkt essen!
  • Melonen pürieren, je nach Geschmack mit etwas Holunderblütensirup mischen und abfüllen
  • usw.

Macht ihr auch selber Eis? Welches ist euer Lieblingsrezept?

Erdbeer_Eis1_1.jpg

Verlinkt bei creadienstag

 

Habt ihr schon das Rezept für meinen erfrischenden Lindenblüten Eistee gesehen? Nein? Hier lang!

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s