REZEPT – Fingerfood: Broccoli Zucchetti Sticks

Broccoli_Zucchetti_Sticks7

Nicht nur meine Kinder mögen Fingerfood wie zum Beispiel diese Broccoli Zucchetti Sticks. Auch meinem Mann und mir schmecken sie. Ausserdem ist es eine tolle Möglichkeit Gemüse das vielleicht nicht mehr ganz so schön aussieht lecker zu verarbeiten und Kindern die vielleicht etwas wählerisch sind in Sachen Gemüse, wird es so etwas schmackhafter gemacht.

Broccoli_Zucchetti_Sticks8

Zutaten
1 kleiner Broccoli
1 Zucchetti
1 Ei
120 g Paniermehl
100 g Parmesan
Salz, Pfeffer, Kräuter nach Belieben

Den Broccoli und die Zucchetti klein hacken.

Das Ei, Paniermehl, Parmesan und das Gewürz dazumischen und gut kneten dass alles schön vermischt ist. Es sollte eine Masse geben die man gut formen kann.

Broccoli_Zucchetti_Sticks6

Die Masse zu gleichmässig grossen Sticks formen.

Broccoli_Zucchetti_Sticks9

Im auf 110° Grad vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen.

Wir haben Hüttenkäse mit frischem Schnittlauch gegessen – herrlich!

 

Macht ihr auch Fingerfood-Rezepte? Ja? Immer her damit!!!

Werbeanzeigen

REZEPT – Erdbeer-Joghurt Eis – einfach, schnell und gesund

Ist die Hitzewelle auch bei euch angekommen? Falls ihr eine gesunde und leckere Abkühlung braucht die ihr gut mit euren Kids machen könnt habe ich etwas für euch!

Erdbeer_Eis1.jpg

Dieses Erdbeer-Joghurt-Eis ist ganz einfach und schnell gemacht, lecker und dazu noch gesund!

Erdbeer_Eis4

Zutaten
Erdbeeren
Nature Joghurt
Behälter zum Eis machen

 

Die Erdbeeren waschen und pürieren.

 

Dann schichtweise Erdbeerpüree und Nature-Joghurt in die Eisbehälter geben.

Nicht bis ganz oben füllen, sonst drückt die Masse beim Verschliessen raus.

Erdbeer_Eis9

Mindestens 12 Stunden, am Besten über Nacht, ins Eisfach.

Erdbeer_Eis10

Geniessen, schlecken, schlemmen…

Schmeckt besonders lecker weil es selbst gemacht ist!

Erdbeer_Eis14.jpg

Die Varianten um Eis in dieser Form selber zu machen sind unendlich! Ich habe schon einmal darüber geschrieben: KLICK – und hier eine weitere kleine Liste mit Ideen:

  •  Smoothie selber machen und in die Behälter abfüllen
  • wer es noch einfacher mag: Smoothie kaufen und in die Behälter abfüllen
  • Fruchtsaft abfüllen
  • ganze Beeren mit Joghurt mischen und abfüllen
  • Bananen in dünne Scheiben schneiden über Nacht ins Gefrierfach stellen. Pürieren und abfüllen oder gleich direkt essen!
  • Melonen pürieren, je nach Geschmack mit etwas Holunderblütensirup mischen und abfüllen
  • usw.

Macht ihr auch selber Eis? Welches ist euer Lieblingsrezept?

Erdbeer_Eis1_1.jpg

Verlinkt bei creadienstag

 

Habt ihr schon das Rezept für meinen erfrischenden Lindenblüten Eistee gesehen? Nein? Hier lang!

 

 

 

 

REZEPT – Lindenblüten Eistee

Lindenblueten_Eistee8

Es ist schon drei Jahre her als ich das erte Mal Lindenblüten Eistee hatte. Es war ein heisser Tag und die kühle Erfrischung tat so gut, das wollte ich unbedingt selber ausprobieren!

Nur hatte ich bis jetzt noch nie eine Linde blühen sehen, also die Lindenblüten… anscheinen blühen sie nur wenige Tage, irgendwann zwischen Juni und Juli… Zufällig entdeckte ich heute bei einem Ausflug auf den Spielplatz eine Linde die blühte und machte mich auf dem Nachhauseweg direkt zur Linde im Nachbarsdorf. Tatsächlich blühte sie!

Lindenblueten_Eistee2

Ich pflückte einige Blüten und machte mich zu Hause an den Eistee – perfekt bei diesen Temperaturen!!! Falls ihr je an einer blühenden Linde vorbei kommt, denkt unbedingt an den Eistee und nehmt euch ein paar Blüten mit!

Lindenblueten_Eistee3

Zutaten
1,5 l Wasser
40 g Zucker
20 g Lindenblüten (das sind etwa so 50 Stück)
1/2 Zitrone

  • Das Wasser aufkochen, den Zucker darin auflösen
  • Die Pfanne vom Herd nehmen und die Lindenblüten ins Wasser geben
  • 30 Minuten ziehen lassen
  • Durch ein Sieb in einen schönen Krug giessen
  • den Saft einer halben Zitrone dazu geben
  • Kühl stellen
  • Mit Eiswürfeln servieren

Lindenblueten_Eistee7

Hattet ihr schon mal Lindenblüten Eistee?