DIY – Osterhasen aus Ästen und Geschenkideen für in’s Osternest

AstOsterhase1

Ostern kann kommen! Mit diesen Osterhasen haben sie einen lustigen Hingucker sei es vor dem Haus oder auf dem Tisch.

Jetzt wo viele Zwangsferien haben ist diese einfache Bastelei vielleicht etwas zum Zeitvertreib! Zuerst einen Spaziergang an der frischen Luft um Äste mit Gabelung zu suchen und danach das basteln. Wahnsinnig einfach und ein toller Hingucker – perfekt zu Ostern!

Material
– Ast mit Gabelung (beim Spaziergang durch den Wald einfach die Augen offen halten!)
– weisser und schwarzer Stift (ich habe Posca Marker genommen)
– farbiges Garn oder Wolle
– Wackelaugen
– Leim

Die Wolle (oder das Garn) um den unteren Teil des Astes wickeln. Die Abschnitte etwas länger lassen. Diese auf der Rückseite mit Leim ankleben und wenn sie halten die Resten abschneiden.

Mit einem weissen Stift die Augen und Nase malen.

AstOsterhase9
Dann mit einem schwarzen Stift die Augen ins Weisse malen.

Als Alternative zum malen könnt ihr auch Wackelaugen nehmen. Wiederum mit Wolle (bzw. Garn) umwickeln und die Nase malen – fertig.

AstOsterhase13
Sind sie nicht süss die Hasen?

Ideen für in’s Osternest

Ausserdem habe ich euch einige Ideen für Alternativen zum Schokoosterhasen im Osternest. Unsere Grosse mag keine Schokolade (unvorstellbar, aber das gibt es tatsächlich!) Deshalb haben wir die Grosseltern und Paten früh darum gebeten anstatt einen Schokohasen etwas anderes ins Osternest zu legen. Die Grosse freuts!

Geschenkideen_Osternest.jpg

1 kleines Set Lego duplo oder Lego friends
2 Gummibärli
3 Buch (Leserabe, Freundschaftsbuch, Stickerbuch, Pixi-Bücher – je nach Alter)
4 Badefarbe, Badekugeln, Badekonfetti
5 Kinder-Pflaster
6 Minipic – mal was anderes als Schokolade
7 Wimmelbuch
8 Hörspiel-CD oder Kassettli oder Tonie
9 Musik-CD
10 Seifenblasenmaschine oder die Klassiker zum selber blasen
11 Sprühkreide oder Strassenkreide
12 Snack-Karotten oder -Gurken
13 Knete oder Fimo-Bastelset
14 Kleines Spiel (Sticken ohne Nadel oder Dobble)

Diese Liste steht in keinerlei Koorperation oder Zusammenarbeit mit irgendwelchen Marken oder Firmen sondern sind selbstgekauft oder stehen auf unserem Wunschzettel.

 

 

DIY – Holzschneemänner

Seit dem Herbst haben wir einige Holzabschnitte bei uns zu Hause rumliegen, die mein trotz mehrmaligem nachfragen nicht wegwerfen durfte, ich wollte nämlich unbedingt einen Holzschneemann daraus basteln!

Material
– Holzabschnitte
– Farbe
– Wolle
Die Holzabschnitte habe ich mit weisser Farbe angemalt.
Nachdem die weisse Farbe trocken war, das erste Gesicht direkt auf das Holz gemalt. Dank der tollen Gonis-Farben, kann man gleich ab der Tube malen…
Nachdem die schwarze Farbe trocken war, die Nase mit orange ausgemalt.
Anleitung Mütze
Im gewünschten Umfang der Mütze braucht ihr einen stabilen «Reifen» um die Fäden drumrum zu wickeln. Ich habe dickes Papier verwendet.
Vom Garn (ihr könnt auch Wolle nehmen) gleichlange Fäden abschneiden und wie auf dem Bild um den «Reifen» knüpfen…
…bis der ganze voll ist.
Mit einem Faden zusammen binden und etwas stutzen.
Fertig ist die Mütze.
Dem Schneemann anziehen und fertig ist der süsse Holzschneemann!
Wie gefällt er euch? Ich finde ihn toll! Der zweite ist noch nicht fertig… aber in progress… und während ich an ihm weiterbastle könnt ihr ja bei creadienstagdienstagsdinge und kreativas stöbern… 😉

MerkenMerken