DIY – Salatbesteck

Hallo ihr Lieben! Ich melde mich zurück aus der Weihnachtspause mit unserem Geschenk, dass wir für Gotti, Götti (Paten) und die Grosis gebastelt haben: ein Salatbesteck und ein paar Kochkellen.

Die Grosse hat Fingerabdrücke gemacht und mit der Kleinen haben wir auf dieselben mit dem grossen Zeh Zehenabdrücke gemacht.

Salatbesteck1.jpg

Das Geschenk ist einfach gemacht und wenn sich die Kinder die Hände anmalen dürfen sind sie doch sowieso schon begeistert zum mitmachen! Ausserdem kann man Salatbesteck und Kochkellen doch immer gut gebrauchen, oder?

Material
Salatbesteck
Kochkellen
Aquarellfarben
Schwamm/Pinsel

Das anmalden hat den Kindern besonders viel Spass gemacht – zumindest der Grossen… die Kleine hat es einfach über sich ergehen lassen…

Die Fingerabdrücke waren schnell gemacht.

Zum Schluss durfte die Grosse noch ein paar Holzkellen bemalen.

salatbesteck6
Das Salatbesteck ist fertig! Dazu gab es ein paar Kräuter schön verpackt.

Was habt ihr zu Weihnachten gebastelt und verschenkt?

 

Verlinkt bei creadienstag

DIY – «LOVE»-Bild aus Hand und Fussabdruck der Kinder

Findet ihr auch dass eure Kinder viel zu schnell wachsen? Erst noch waren sie ein Baby und jetzt schon kleine Erwachsene die die Welt entdecken und immer selbstständiger werden. Natürlich ist diese Entwicklung schön mitanzusehen, aber ein bisschen wehmütig werde ich manchmal schon dabei. Deshalb haben wir eine Erinnerung aufgehängt an die Zeit in der sie noch ganz klein waren. Sie ist einfach gemacht, schön anzusehen und ihr könnt sie farblich abstimmen auf euer Wohnzimmer, Küche oder wo auch immer ihr das Bild aufhängen möchtet!

Love1

Material
Leinwand
Farbe
Pinsel
Zeitungen zum abdecken
Schablone für die Buchstaben „L“ und „e“

Love2
Als erstes haben wir von der grossen Maus einen Handabdruck gemacht. Hand in der gewünschten Farbe anmalen und in der Position vom „o“ abdrucken.

Love3

Love4
Dann haben wir der kleinen Maus erst den linken Fuss angemalt und einen Abdruck gemacht. Diesen etwas schräg machen, damit die Form von einem „v“ entsteht. Dann mit dem rechten Fuss dasselbe.
Der grossen Maus hat es übrigens riesen Spass gemacht, der kleinen Maus die Füsse anzumalen! 🙂

Love5
Wichtig! Die Abdrücke der Füsse etwas schräg platzieren, damit ein „v“ entsteht!

Love6
Für die Buchstaben „L“ und „e“ habe ich in passender Grösse zum Bild eine Vorlage erstellt und sie ausgeschnitten, so dass ich sie als Schablone nutzen konnte.

Love7
Aufs Bild platzieren und anmalen.

Love8

Love9
Am Schluss die unterlaufenen Stellen mit der Grundfarbe (in unserem Fall mit rot) ausbessern und trocknen lassen. – Fertig!

 

Topf-Untersetzter

Im gleichen Zug haben wir, da die grosse Maus so Freude hatte am Füsse anmalen und sie sich kurzerhand selber die Füsse angemalt hat, Topf-Untersetzer gemacht.

Love10

Love11

Tipp
Das sind übrigens beides nicht nur wunderschöne Erinnerungsstücke, sondern auch tolle Geschenke für Omas und Opas oder Gotti, Götti (Paten). Die Weihnachtszeit steht ja kurz vor der Türe und vielleicht braucht ihr noch eine Idee!

Habt ihr schon eine Idee was ihr zu Weihnachten verschenkt?

 

Verlinkt bei creadienstag, dienstagsdinge und handmade on tuesday

 

 

DIY – Fotohalter aus Draht

Ich habe immer noch ein paar Kastanien auf dem Schreibtisch liegen. So kam mir heute die Idee einen Foto- oder Notizhalter damit zu basteln. Es geht ganz einfach und ganz schnell!

Material
Kastanie
Draht

Den Draht habe ich bezüglich Stabilität auf der ganzen Länge doppelt genommen.


Das eine Ende als Herz doppelt gebogen, damit man das Foto oder die Notiz dazwischen klemmen kann.

TIPP
Anstatt einer Kastanie einen Stein verwenden. Dann wird das ganze stabiler! Wenn die Kinder den Stein noch selbst bemalen und oben ein schönes Foto drauf stecken, habt ihr gleich ein tolles Weihnachtsgeschenk!

Verlinkt bei NoSewMonday, creadienstag und dienstagsdinge