DIY – Upcycling DVD-Hülle zu Malkasten

Wie schon in vorhergehenden Posts erwähnt rücken unsere Ferien im VW-Bus immer näher und somit die Frage: reicht der kleinen Maus die neue Umgebung, die Natur und die vorhandenen Spielplätze oder braucht sie jede Menge Optionen zum Zeitvertreib… schon in unserem Sortiment vorhanden ist das Puzzle aus Holzstäbchen, dass in jede Handtasche passt und das Fangspiel. Neu kommt nun der DVD-Malkasten hinzu – relativ einfach gemacht und mit nur einem Griff sind Malstifte und Papier hervorgezaubert, wenn die Kleine zum Beispiel im Restaurant nicht mehr warten kann bzw. will…

Material
alte DVD-Hülle
Farbstifte
elastisches Band
leeres Papier für den Zeichenblock
Karton
Papier für das Cover
Leim
Schere bzw. Cutter

Den runden Teil wo die DVD drauf gesteckt war ausschneiden. Karton unterlegen damit man nicht die Vorderseite der Hülle durchschneidet.

Karton in Grösse der Hülle mit einem schönen Papier umkleben, elastisches Band auf der Rückseite ankleben und das ganze in die DVD-Hülle kleben.

Den Zeichenblock auf die Grösse der DVD-Hülle zuschneiden und einklemmen.

Papier für das Cover zuschneiden und beschriften, bemalen, bekleben…

Farbstifte unter das elastische Band stecken, Hülle zuklappen – fertig!

Diese Hülle kommt ab sofort nicht nur in die Ferien mit, sondern bei jeglichen Restaurantbesuchen!
Wie beschäftigt ihr eure Kleinen wenn’s denn mal sein muss?

Verlinkt bei No Sew Monday,  creadienstag, dienstagsdinge und Kiddikram

 

Werbeanzeigen

DIY – Fangspiel

Könnt ihr euch noch an den Post vom Panda-Topf erinnern? Dort hab ich geschrieben dass ihr den oberen Teil der Flasche nicht wegwerfen sollt, daraus kann man nämlich ein tolles Spiel für Kinder machen – das Fangspiel:

Material
PET-Flasche
Korken
Schnur
Masking-Tape
Deko-Elemente


Die PET-Flasche etwa in der Mitte auseinander schneiden. Den unteren Teil habe ich für den Panda-Topf verwendet.


Durch den Deckel mit der Schere ein kleines Loch stechen, Schnur durchstecken und einen doppelten Knoten machen damit die Schnur hält.


Das andere Ende um einen Korkzapfen binden. Länge der Schnur abmessen so dass sich der Korken gut in die Flasche werfen lässt – je länger die Schnur desto schwieriger die Aufgabe.


Dann die Flasche nach Lust und Laune bekleben, bemalen, besprayen…


Mit etwas Masking-Tape verschönern, Korken anmalen und fertig ist das Spiel!

Das Fangspiel kommt natürlich auch mit in unsere VW-Bus-Ferien.

UND VERGESST NICHT BEI MEINEM GEWINNSPIEL MITZUMACHEN!!!
Ihr habt noch bis am Mittwoch Zeit!

Verlinkt bei no sew monday, creadienstag, dienstagsdinge und kiddikram

MerkenMerken
MerkenMerken

DIY – Puzzles aus Holzstäbchen

Unsere Ferien im VW-Bus kommen immer näher und ich brauche noch Spiele zum Zeitvertreib und zur Beschäftigung der kleinen Maus die nicht viel Platz brauchen.

So bin ich neulich auf die Idee gestossen Holzstäbchen aneinander zu reihen und darauf lustige Motive zu malen. So ergibt sich ein lustiges Puzzle das sogar in der Handtasche oder im Rucksack zum Wandern mitgenommen werden kann ohne dass es viel Platz braucht oder zu schwer ist…

Ausserdem kann mit der Anzahl der Stäbchen variiert werden oder mit der Motivwahl um das Puzzle leichter oder schwieriger zu machen. Je nach Alter des Kindes können Sie sogar Zeichnen helfen, dazu würde ich die Holzstäbchen auf der Rückseite mit einem wieder ablösbaren Klebstreifen aneinander kleben, damit die Hölzchen beim zeichnen nicht verrutschen.

Material
Holzstäbchen
Farben


Die gewünschte Anzahl der Holzstäbchen aneinander reihen.


Das gewünschte Motiv drauf zeichnen…


…und ausmalen – fertig!


Die Hölzchen mischen…


…und wieder zusammensetzen.


Fertig!


Mit einem Gummiband können alle Hölzchen praktisch zusammen gehalten werden und haben locker in der Tasche oder im Rucksack platz – perfekt für unsere Ferien!!!

Was nehmt ihr so mit in die Ferien für eure Kleinen?

Verlinkt bei Creadienstag, Meertje und  Kiddikram

Vergesst ausserdem nicht bei meiner VERLOSUNG mitzumachen – sie läuft noch bis Ende Mai!

MerkenMerken
MerkenMerken