REZEPT – Salzige Birnen-Chips

Die Erntezeit ist da und mit ihr eine Hülle und Fülle an Gemüse und Früchten. Manchmal fast zuviel für den täglichen Gebrauch. So mag ich immer mal wieder Rezepte die den Geschmack etwas verändern, wie z.B. diese Salzigen Birnen-Chips – herrlich als Apéro!

Birnenchips8

Zutaten
Birnen
Salz
Gewürze (z.B. Rosmarin und Thymian)

Die Birnen waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Wen es stört kann das Kerngehäuse entfernen.

 

Die Scheiben mit wenig Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und nach Belieben würzen. Ich habe Salz und getrocknete Gartenkräuter wie Rosmarin und Thymian verwendet.

Birnenchips7

Im auf 90° Grad (variiert je nach Gerätehersteller – am Besten immer mal wieder ein Auge auf die Birnen halten!) vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten trocknen lassen. Auch hier, immer mal wieder ein Auge auf die Birnen werfen, nach 20 Minuten, nach 25 Minuten… besser einmal mehr als einmal zu wenig!

REZEPT – Zucchetti-Chips

Habt ihr auch so viele Zucchetti im Garten und wisst nicht was ihr damit anstellen sollt? Wie wäre es mit selbstgemachten, gesunden Chips? Geht ganz einfach und ist ultra lecker!

Zutaten
Zucchetti
etwas Öl
Gewürze nach Belieben
Zucchetti waschen.
In feine Scheiben schneiden.
In eine Schüssel geben. Mit etwas Öl und Gewürzen gut vermischen, dass alle Zucchetti mit Öl und Gewürzen bedeckt sind. Ich habe Gemüse- und Knoblauchgewürz verwendet.
Auf dem Dörrex gut verteilen. Falls ihr keinen habt, geht auch der Backofen. Dazu den Backofen auf 50-70°C vorheizen, Dörrgut auf Bleche verteilen, Ofentüre leicht geöffnet lassen. Falls die Türe nicht selbst offen bleibt einen Holzkellen einspannen. Zucchetti von Zeit zu Zeit wenden und so lange dörren bis sie knusprig sind.

Wenn sie fertig sind in eine Schale geben und geniessen…

Ich bin total begeistert und werde sie sicher wieder machen!

Verlinkt bei creadienstag und dienstagsdinge

MerkenMerken