REZEPT – Einfacher Einhorn-Kuchen

Kindergeburtstag1_1

Sieht sie nicht toll aus? Meine Grosse hatte sich zum Geburtstag eine Einhorn-Torte gewünscht. Verziert hat sie sie gleich selber und ich finde sie hat das richtig toll gemacht! Die Torte ist ganz einfach gemacht! Den Tortenboden habe ich gekauft, gleich in zwei Teile geschnitten, so fiel das backen bereits mal weg.

Zutaten
Tortenbisquitboden geschnitten
Fondant rot und weiss (den weissen habe ich bereits ausgerollt gekauft)
Zucker-Dekoration nach belieben
Himbeerkonfitüre (Alternativ geht auch Erdbeer- oder Vierfruchtkonfitüre)

Füllung
250g Mascarpone
200g Frischkäse
250g Magerquark
180g Puderzucker
Abrieb einer Zitrone
ca. 200g Himbeeren

Material
Zahnstocher
Ein Holzgrillspiess

Kindergeburtstag30
Streicht eine dünne Schicht Konfitüre auf den ganzen unteren Teil des Tortenbodens. Danach mischt ihr, bis auf die Himbeeren, alle Zutaten der Füllung zusammen. Es sollte eine schöne Crème geben die sich gut verteilen lässt, aber nicht mehr zu flüssig ist. Falls sie zu flüssig ist, einfach mehr Puderzucker dazu geben.

Kindergeburtstag31Die Crème auf den Tortenboden verteilen, dann die Himbeeren darauf verteilen.

Kindergeburtstag32
Dann den oberen Teil des Bisquits auf die Crème mit den Beeren legen und den ausgerollten Fondant über die ganze Torte legen.

Kindergeburtstag33
Den Fondant schön dem Rand entlang andrücken und ganz unten abschneiden, damit man das Buisquit nicht sieht. Aus dem übriggebliebenen Fondant Ohren formen. Mit Zahnstochern in die Torte stecken.

Kindergeburtstag34
Den roten Fondant habe ich im Block gekauft. Zuerst gut kneten, damit man ihn Formen kann. Als Augen einfach eine lange, dünne Schlange machen und in kleine Teile schneiden und zu Augen und Wimpern anordnen. Die Ohren gleich Formen wie die weissen, aber flach und kleiner. Für das Horn habe ich eine lange Schlange ausgerollt auf einer Seite dünner. Einen Holzgrillspiess nehmen und von oben mit der dünneren Schlange nach unten aufwickeln. Den Spiess in die Torte stecken.

TIPP
Genug Spiess übriglassen zum einstecken, damit das Horn auch wirklich hält!

Kindergeburtstag35
Für die Rosen acht gleichgrosse Kugeln formen. Die innerste wie ein Tropfen formen, die restlichen flach drucken und um den Tropfen anordnen.

Kindergeburtstag36Kindergeburtstag37
Danach die Torte nach belieben verzieren. Dies wollte meine Grosse selbst übernehmen. Anfangs war ich etwas traurig da ich ihr die Torte als Überraschung präsentieren wollte. Im Nachhinein war es super, weil die Torte der Grossen so viel mehr bedeutet hat, da sie mitgeholfen hat! Ich bin gespannt, welche Torte sie sich nächstes Jahr wünscht… momentan stehen Donuts hoch im Kurs…

Kindergeburtstag38

Was backt ihr euren Kids für Torten? Haben sie spezielle Wünsche oder reicht ihnen ein Lebkuchen?

 

 

REZEPT – Gemüsekrokodil und Zopfraupe zum Kindergeburtstag

Als unsere Kleine ihren ersten Geburtstag feierte habe ich hin und her überlegt, was ich für den Kindergeburtstag in der Kita backen sollte… ein Kuchen ohne Zucker, einen Schokokuchen? Aber wieso muss es denn Kuchen sein?

Muss es nicht!

Ein Gemüsekrokodil und eine Zopfraupe sollten es sein! Das ganze hat fast keinen Zucker, es ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei und ein toller Hingucker ist es auch! Perfekt für einen Kindergeburtstag, nicht nur für die Kleinen!

Gemüsekrokodil13

Gemüsekrokodil

Gemüsekrokodil1

Zutaten Gemüsekrokodil
1 Gurke
Cherry Tomaten
Mozzarella Kugeln
Landjäger
Wienerli
Käse
Trauben
Heidelbeeren
und was euer Herz begehrt und sich auf einen Zahnstocher stecken lässt!

Als erstes bei der Gurke testen wie sie am besten „steht“.

 

 

Auf beiden Seiten ein Stück abschneiden. Dann ein langes Dreieck reinschneiden, das gibt die Schnauze. Oben und unten von beiden Seiten die Zähne ausschneiden.

Gemüsekrokodil5

Die gewünschten Zutaten zum anstecken in Würfel schneiden.

 

 

Die Zahnstocher nach belieben mit den Zutaten anstecken.

Gemüsekrokodil11

Zwei Mozzarellakugeln aufheben, diese ergeben am Schluss die Augen.

 

Zopfraupe

Gemüsekrokodil12

Zutaten Zopfraupe
500 g Zopfmehl
11/2 TL Salz
1 TL Zucker
1 Pack Trockenhefe
50 g Butter
3 dl Milch
Smarties
Zuckeraugen
Salzstängeli

Zopfteig
Alle Zutaten zu einem Teig kneten. Teig in zugedeckter Schüssel während ca. zwei Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.

Teig zu kleinen Kugeln formen. Wenn man weiss wieviele Kinder/Personen von der Zopfraupe essen kann man gleich die richtige Anzahl machen. Ansonsten lieber kleinere Kugeln als zu grosse!

Die Kugeln auf dem Backblech zu einer Raupe aneinander legen.

Im auf ca. 200° C vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille ca. 20 bis 30 Minuten backen. Je nach grösse der Kugeln.

Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen.

Puderzucker mit Wasser verrühren so dass eine klebrige Masse entsteht.

Die Smarties und Zuckeraugen mit der Masse ankleben.

Salzstangen als Fühler einstecken – fertig!

Gemüsekrokodil10

Was backt ihr jeweils zum Geburtstag für die Kita, Spielgruppe, Kindergarten usw.?

 

Verlinkt bei creadienstag

 

DIY – Dino-Futter mit Free Printable

DinoFutter1.jpg

Ein Kindergeburtstag steht vor der Tür und das Geburtstagskind wünscht sich einfach nur einen «Batzen» für ins Kässeli. Easy! Aber einfach eine Note oder Münze schenken und nichts zum auspacken? Doof!

Wie verpackt man also ein Geldgeschenk für Kinder? In meinem Fall hat das Geburtstagskind ein Kässeli in Dino-Gestalt. Und da dieser Dino gerne gefüttert wird, bekommt er nun Dino-Futter.

DinoFutter3.jpg

Nur das Futter geht aber irgendwie auch nicht… deshalb gibt’s dazu etwas kleines: ein Malbuch, ein paar Stickers und einen Minion-Anhänger. Ich hoffe das Geschenk gefällt und dem Dino bekommt das Futter…

DinoFutter2.jpg

Falls euer Kind auch einen Dino zum Füttern hat, könnt ihr unten die Vorlage runterladen und euer eigenen Dino-Futtersack basteln.

Bildschirmfoto 2018-09-04 um 21.46.26

Download Dino-Futter

 

Wie verpackt ihr Geldgeschenke?

 

Verlinkt bei creadienstag und dienstagsdinge