REZEPT – Zwetschgen Ketchup

ZwetschgenKetchup9

Viele Tomaten im Garten und keine Ahnung was machen? Wie wäre es mit Zwetschgen-Ketchup? Unglaublich lecker und gar nicht schwer!

ZwetschgenKetchup1

Zutaten
300 g reife Tomaten
700 g Zwetschgen (entsteint)
2 Zwiebeln
etwas Butter
1 dl weisser Balsamico Essig
200 g Rohrzucker
30 g Salz
1 TL Sojasauce

 

Tomaten und Zwetschgen in Würfel schneiden, Zwiebeln in Scheiben schneiden.

ZwetschgenKetchup3_1Alles mit Butter in einer Pfanne andünsten.

 

Essig, Rohrzucker, Salz und Sojasauce dazugeben und ca. zwei Stunden leicht köcheln lassen.

ZwetschgenKetchup13

ZwetschgenKetchup12Mit dem Stabmixer pürieren und die Sauce durch ein Sieb streichen.

ZwetschgenKetchup8In Flaschen abfüllen.

Passt zu Fleisch, Wildgerichten und Geflügel!

ZwetschgenKetchup11
Mit dem Stabilo Pen 68 metallic (Werbung) kann man super direkt auf die Flasche schreiben und es ist erst noch einfach abwischbar und hat einen tollen Effekt!

ZwetschgenKetchup5

Ist im übrigen ein tolles Mitbringsel!

 

 

Verlinkt bei creadienstag

 

 

 

Werbeanzeigen

REZEPT – Ostermarmelade

Von der Ostermarmelade hatte ich bis vor einem Jahr noch nie etwas gehört. Karotten und Äpfel als Marmelade konnte ich mir auch nicht wirklich vorstellen… trotzdem habe ich sie ausprobiert und war positiv überrascht! Sie ist echt wahnsinnig lecker: fruchtig mit einem Hauch Vanillegeschmack!

Zutaten
300 g Äpfel (am besten säuerliche, z.B. Jazz)
300 g Karotten
3 dl Orangensaft
2 EL Zitronensaft
500 g Gelierzucker (2:1)
1 Pack Vanillezucker


Die Karotten schälen und in Stücke schneiden. Die Äpfel habe ich nur in Stücke geschnitten ohne zu schälen. Orangen- und Zitronensaft dazugiessen und aufkochen.


Den Gelierzucker und den Vanillezucker dazugeben und etwas köcheln lassen.


Dann die ganze Masse pürieren und soweit einkochen, wie man die Marmelade gerne hätte. Dann heiss bis unter den Rand in die vorgewärmten Gläser abfüllen. Rand putzen und gut verschliessen. Einige Minuten auf den Kopf stellen.


Fertig zum verschenken und essen.

Kennt ihr die Ostermarmelade? Seid ihr auch so positiv überrascht gewesen wie ich?

Verlinkt bei creadienstag und dienstagsdinge

 

DIY – Last Minute Geschenke und Karten zu Weihnachten

Egal ob ihr spät dran seid oder nicht – diese Weihnachtskarte und -geschenke sind schnell gemacht, sehen toll aus und sind auch mit Kinder super gemeinsam zu machen!

 

Schneemann-Weihnachtskarte

Material
leere Karte
Packpapier
altes Buch oder Zeitung

Auf dem Text des alten Buches oder der alten Zeitung einen Schneemann malen. Etwas ausserhalb der Kante entlang schneiden. Das Packpapier auf die Grösse der leeren Karte zuschneiden – es dient lediglich zur Erhöhung des Kontrasts! Den Schneemann auf die Karte kleben. Ein paar schöne Worte dazu schreiben fertig!

Sternchen-Zucker

Material
Würfelzucker
Deko-Sternchen
Puderzucker
Wasser

Den Puderzucker mit etwas Wasser anrühren – er dient als essbaren Klebstoff! Wenn die Masse schön zähflüssig ist, ist sie genau richtig. Einen kleinen Tupfer der Puderzuckermasse auf die Mitte eines Würfelzuckers geben und ein Deko-Sternchen darauf kleben. Diese Arbeit hat meine Tochter übernommen und es hat ihr sichtlich Spass gemacht! Trocknen lassen und in kleine Säckchen abfüllen. Schön mit Geschenkband und einer Etikette verzieren – fertig.

 

Schoko-Pralinen

Material
Milchschokolade
weisse Schokolade
Dekostreussel zum Verzieren
Silikonformen

Je nach Grösse und Menge der Formen die ihr habt variiert natürlich die Menge. Für meine drei Silikonformen habe ich jeweils ca. 300g Schokolade gebraucht.
Zuerst durfte meine kleine Maus in alle Formen Deko-Streussel verteilen. Danach die Schokolade schmelzen und jede einzelne Form mit Schokolade auffüllen. Über Nacht im Kühlschrank abkühlen lassen. Vorsichtig aus der Form drücken und in kleine Säckchen abfüllen. Schön mit Geschenkband und einer Etikette verzieren – fertig!

Wir haben schon einige Geschenke verteilt und sie sind alle super angekommen und meine Kleine war riesig stolz das Geschenk persönlich zu überreichen!

Was schenkt ihr so zu Weihnachten?

Verlinkt bei creadienstag und Dienstagsdinge