REZEPT – Apéro-Kichererbsen

Zum ersten Spiel der Schweizer Fussballnationalmannschaft an der EM gibt es für euch ein leckeres Apéro-Rezept! Knusprige Kichererbsen direkt aus dem Ofen. Einmal als salzige und einmal als süsse Variante.

Zutaten

  • 1 Glas/Dose Kichererbsen

Für die Salzigen

  • Rapsöl
  • Salz
  • Knoblauchpulver
  • Paprikapulver

Für die Süssen

  • Honig
  • Zimt

Die Kichererbsen in einem Sieb abspülen und gut abtropfen lassen. Etwas trocken tupfen.

Mit einem Schuss Öl und den gewünschten Gewürzen würzen und gut mischen.

TIPP
Es darf grosszügig gewürzt werden, einige unserer Kichererbsen waren eher fad.

Die süsse Variante

Anstatt Öl und Gewürze wird hier mit flüssigem Honig und bei Bedarf mit Zimt gesüsst.

Die Kichererbsen auf ein mit Backpapier belegtes Blech verteilen. Den Ofen auf 160° Grad Umluft vorheizen und die Kichererbsen ca. 30 Minuten rösten. Immer wieder kontrollieren und die bereits schön gerösteten Kichererbsen aus dem Ofen nehmen, restliche im Ofen lassen.

Schmecken frisch aus dem Ofen am Besten!

Wenn ihr Kichererbsen nicht mögt, probiert doch die Cashew-Apéro-Nüsse mit Curry (klick!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: