AUSFLUGSTIPP – Spielerlebnis Walensee

Die Schaukel auf dem Spielplatz in Mols mit wunderschöner Aussicht auf die Churfirsten.

(Enthält Werbung) Das Spielerlebnis Walensee ist eine Schnitzeljagd mit dem Schiff rund um den Walensee. Es gilt dabei das «Geheimnis vom Walensee» zu lösen. Die Lösungen finden sich auf den sechs Spielplätzen rund um den Walensee (an jeder Anlegestelle ist ein toller Spielplatz!) Und eine Lösung ist auf dem Schiff zu finden.

Warten auf das Schiff in Unterterzen.

Um das Rätsel zu lösen braucht man das Entdeckerset, dieses enthält einen Gymbag, zwei Kinder-Tageskarten für die Schifffahrt, das kleine Buch «Das Geheimnis vom Walensee», eine Schatzkarte inkl. Rätselanleitung, ein Faltblatt, ein Schlüsselanhänger, ein Aufkleber sowie ein Kugelschreiber. Wir erhielten zudem eine Flasche Apfelschorle.


Die Sets kann man auf dem Schiff, an den Heidiland Infostellen, online und in weiteren ausgesuchten Betrieben kaufen und kosten CHF 25. (Die Liste wo man sie überall kaufen kann findest du hier > klick)

Starten kann man von überall her. Wir haben unsere Rätselsuche in den Flumserbergen gestartet und sind mit dem See-Jet nach Unterterzen gefahren. Die Schiffsanlegestelle ist von der Talstation nur ca. 5 Minuten entfernt. Wenn man auf den Spielplätzen Zeit verbringen möchte, was ich dir wärmstens empfehlen kann – denn die Spielplätze sind absolut toll gemacht, abwechslungsreich und super in Stand gehalten! Dann braucht es für die Schatzsuche mehr als nur einen Tag, deshalb sind auch zwei Schiffstageskarten im Set mit dabei!

Wir haben folgende Route gemacht: Mit dem Schiff von Unterterzen nach Mols. Von Mols sind wir nach Walenstadt gelaufen. (Alles flach dem See entlang, mit Umweg in einen Lebensmittelladen um das Mittagessen für auf den Spielplatz zu kaufen hat das ca. 1 Stunden gedauert). Mit dem Schiff weiter von Walenstadt nach Quinten. Von da sind wir nach Au gelaufen und wieder mit dem Schiff zurück nach Unterterzen gefahren.

Hier findest du mehr zu den Routen und dem Schifffahrplan. ACHTUNG: im Winter fährt das Schiff nur von Murg nach Quinten.

Das Panorama auf dem ganzen Weg ist herrlich!

Den zweiten Teil der Schatzsuche haben wir noch nicht gemacht, aber wir freuen uns bereits sehr darauf! Unsere Girls fanden das Abenteuer mit Rätsel lösen, Schifffahren, laufen und auf dem Spielplatz spielen mega und wollen dies so schnell wie möglich wiederholen!

Warten auf das Schiff in Walenstadt. So warten sogar die Kinder gerne…

Noch ein letztes Mal auf’s Schiff warten.

Fazit

Dieser Erlebnisweg ist mal ganz was anderes weil er mit dem Schiff kombiniert wird. Er ist sehr gepflegt und mit viel Liebe gemacht, das merkt man. Die Spielplätze passen zu der Geschichte und sind auch ohne die Rätselsuche einen Besuch wert! Der Weg ist absolut empfehlenswert und sollte auf jeden Fall auf deine «To Visit-Liste». Wir freuen uns schon den zweiten Teil zu machen. Schau dir vorher unbedingt den Schiffsfahrplan an.

Du findest die ganzen Infos hier: https://spielerlebnis-walensee.ch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Website bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: