REZEPT – Mittwochs Mag Ich – Brunsli

Die erste Ladung Brunsli sind bei uns schon weg – deshalb habe ich nochmals gebacken und diesmal die Schachtel versteckt… ob sie bis Weihnachten versteckt bleibt? Ich fürchte nein… aber vielleicht reichts bis nach dem Wochenende… 😉

Zutaten
200g Zucker
250 g gemahlene Mandeln
2 EL Mehl
etwas Zimt
2 Eiweisse (steif geschlagen)
100g Kakaopulver
2 EL Wasser (oder wer’s mag, Kirsch)

Zucker, Mandeln, Mehl und Zimt in einer Schüssel mischen. Das steif geschlagene Eiweiss darunterziehen. Kakaopulver dazugeben, Wasser bzw. Kirsch dazugeben, gut mischen und eine Stunde kühl stellen.

Teig auf Zucker oder zwischen zwei Backpapieren 1cm dick Auswahlen. Ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Über Nacht trocknen lassen!

Ofen auf 230° vorheizen und die Brunsli 4 bis 6 Minuten backen, auf Blech auskühlen lassen.

Mehr Mittwochs Mag Ich gibt’s hierhttp://frollein-pfau.blogspot.ch/2016/12/mittwochs-mag-ich-mmi-182.html.

Und wenn ihr gerne Kinderbücher anschaut, klickt doch schnell hier – ich verlose nämlich ein tolles Kinderbuch von Papa Moll!

6 Gedanken zu “REZEPT – Mittwochs Mag Ich – Brunsli

  1. Villa Türmchen schreibt:

    Die Brunslis sehen sehr lecker aus.Danke für das Rezept.Wir werden wohl am Eochenende auch noch einmal backen.Die erste Ladung war auch bei uns ganz schnell weg.Aber da die Kinder immer kräftig mitbacken, kann ichnichts verstecken.Wünsch dir viel Freude in der Weihnachtsküche, Jana

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s