REZEPT – Wienerli im Blätterteig mit Cantadou

Den Klassiker Wienerli im Blätterteig kennt wohl jeder – ich glaube dass war neben dem Toast Hawaii etwas vom ersten, was ich als Kind ganz stolz alleine machen konnte und durfte…

Cantadou hat zur Zeit einen tollen Wettbewerb laufen – das hat mich dazu inspiriert Cantadou einmal anders auszuprobieren und ich muss sagen die Wienerli im Blätterteig mit einer Schichte Cantadou dazwischen sind wahnsinnig lecker!

Zutaten
ausgewallter Blätterteig
Wienerli
Cantadou

  • Den Blätterteig mit Cantadou bestreichen – ich habe etwa die Hälfte genommen, würde beim nächsten Mal aber wohl die ganze Schachtel Cantadou auf den Teig streichen!
  • Den Teig in gleichgrosse Streifen schneiden und damit die Wienerli umwickeln.
  • Den Teig mit Eiern bestreichen (unsere waren leider aus – daher ohne Eier…)
  • In den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen schieben und etwa 15 bis 20 Minuten backen.

Lecker waren sie – und so einfach und schnell gemacht…

Mein Rezept ist übrigens auch auf der Cantadou-Webseite zu finden: klick!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s