PACKLISTE – Spiele für die Sommerferien

Ich packe meinen Koffer und nehme mit… in den letzten paar Wochen habe ich euch einige einfach DIY-Spiele vorgestellt – nun kommen sie alle mit in unseren Bus in die Ferien – ich bin ja gespannt welches der Favorit der kleinen Maus wird – wobei ich mir gut vorstellen kann, dass die Steine, Blätter und Blumen nach wie vor ihr Favorit sein werden – und das ist auch gut so!

Hier nochmals im Überblick was alles mitkommt:

Das Puzzle aus Holzstäbchen
Absolut Alltagstauglich da es in JEDE Hand- und sogar Hosentasche passt!

Zum Artikel

Das Fangspiel

Zum Artikel

Der DVD-Malkasten

Zum Artikel

Zusätzlich kommen noch mit

Die Lego-Tupper-Dose

Ein Tupperware mit Legosteinen füllen, auf den Deckel der Tupperdose kann eine Legoplatte geklebt werden, so ist alles zusammen zum spielen und bauen.

Das Mäuschenspiel

Ein Klassiker bei dem auch schon die Kleineren mitmachen können.

Das Angelspiel

Fiskeleg Fishing Fun: Dieses tolle Angelspiel habe ich in Finnland gefunden. Die Figuren sind wahnsinnig süss gemacht und die Dose ist so handlich dass man sie auch gut in die Handtasche packen und ins Restaurant mitnehmen kann!

Karten- und Würfelspiele

Dieses praktische Set hat gleich alles dabei! Auch wenn unsere Maus noch zu klein ist dafür, würfelt sie doch einfach gerne oder schaut die Karten an und tut so als ob sie wüsste wie es geht…

Was nehmt ihr so mit zum Zeitvertreib im Auto, Restaurant, in die Badi oder wohin auch immer?

Und wie ihr euch nun vielleicht denken könnt – jetzt heisst es packen und ab in die Ferien! Als Hilfestellung fürs Packen nehme ich dieses Jahr die Packliste von anyworkingmom – mal schauen ob nichts vergessen geht…

Hier wird es die nächsten Wochen etwas ruhiger… deshalb wünsche ich euch eine wunderschöne Zeit und geniesst den Sommer, die Ferien oder einfach den Alltag – bis bald – nach den Ferien!

Verlinkt bei NoSewMonday

MerkenMerken
MerkenMerken

Ein Gedanke zu “PACKLISTE – Spiele für die Sommerferien

  1. Anonym schreibt:

    Seeehr praktisch. Als der Schüler kleiner war, hatten wir auch immer einen großen Fundus an Sachen dabei. Selbst heute gibt's immer ein paar Standardspiele für Schlecht-Wetter-Tage, meistens sind es jetzt Kartenspiele oder auch was mit Würfeln. Das Malzeugs kommt nicht mehr so gut an. 😉 So hat eben alles seine Zeit.Hab es fein, viele Grüße und schönen UrlaubAnni

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s