REZEPT – Warmer Reis-Hüttenkäse-Salat

Ein Gericht das vor langer Zeit aus Mangel an Esswaren im Kühlschrank entstand, ist eines meiner liebsten Gerichte geworden und es ist wahnsinnig schnell zubereitet!

Zutaten
Basmatireis – Portionieren je nach Anzahl Esser
1 Becher Hüttenkäse (200 g)
1 Tomate
Gewürz

Basmatireis nach Anleitung kochen. Ich schütte immer Reis und Wasser (Verhältnis 1:2) in die Pfanne, aufkochen, wenn das Wasser kocht die Platte ausschalten, Deckel drauf, Pfanne stehen lassen. 10-15 Minuten später ist der Reis perfekt.

Den Reis in eine Schüssel schütten und Hüttenkäse dazu geben. Die Tomaten in kleine Stücke schneiden, ebenfalls in die Schüssel geben. Nach belieben würzen. Ich würze meist mit etwas Streuwürze und am Besten frischem Schnittlauch.

Nach belieben kann man auch Zwiebeln fein schneiden oder weiteres Gemüse dazu mischen – ich liebe allerdings meinen Reis-Hüttenkäse-Salat am liebsten einfach mit Tomaten.

Der noch warme Reis kühlt sich wegen des Hüttenkäses schnell ab, ist also sofort essbereit – ich esse ihn immer noch lauwarm – so schmeckt er mir einfach am Besten!

Habt ihr auch so schnelle Lieblingsrezepte?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s