REZEPT – Bienen Pfirsich-Blechkuchen

Dieser fruchtige Blechkuchen ist ein echter Hingucker und ein perfektes Sommerdessert!

Bienenkuchen6

Zutaten

Teig
125 g Butter
150 g Zucker
5 Eier
200 g Mehl
2 TL Backpulver

Crème
50 g Zucker
4 dl Halbrahm
4 Pfirsichhälften aus der Dose

Deko
1 Dose Pfirsichhälften
Schokolade
Hagelzucker

Den Ofen auf 180° Grad Umluft vorheizen.

Die weiche Butter mit dem Zucker und den Eiern verrühren. Mehl und Backpulver zur Masse geben, gut verrühren und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Die Masse glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen.

Für die Crème den Halbrahm steif schlagen, vorsichtig den Zucker unterheben. Je nachdem wie süss ihr es mögt könnt ihr auch mehr oder weniger Zucker nehmen. Die Schlagsahne auf den vollständig ausgekühlten Kuchen streichen.
Ca. 4 Pfirsichhälften aus der Dose gut abtropfen lassen und pürieren. Vorsichtig auf die Schlagsahne streichen.

Bienenkuchen4

Für die Deko: Die Dosenpfirsiche gut abtropfen lassen. Mit flüssiger Schokolade die «Bienenstreifen» malen. Für die Augen zwei Punkte aus Schokolade tupfen. Darauf jeweils ein Hagelzucker geben.

Bienenkuchen5

Die Pfirsiche vorsichtig auf dem Kuchen verteilen – Achtung sie sind ziemlich glitschig!!!

Bienenkuchen1

 

Fertig ist der Sommer-Bienen-Blechkuchen!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: