DIY – personalisiertes Schneidebrett

Schon so lange schwirrte diese Idee in meinem Kopf herum und endlich habe ich mich an die Umsetzung gewagt. Personalisierte Schneidebrettchen für unsere Familie.

Unser Abendessen besteht meistens aus Brot, Gemüse, Wurst und Käse… so kenne ich es auch aus meiner Kindheit. Wir hatten immer Holzbrettchen, das wollte ich für unsere Familie auch.

Irgendwo habe ich personalisierte Schneidebretter gesehen, das passende Motiv war aber nicht dabei. So durften die Kinder ihre Motive selber aussuchen und ich habe sie mit dem Brennkolben eingebrannt.

Material

  • Schneidebrettchen aus Holz
  • Brennkolben
  • Vorlage aus Papier
  • Bleistift
  • Pauspapier zum durchpausen

Die Namen und die Motive habe ich in der gewünschten Grösse ausgedruckt und mit Pauspapier auf das Schneidebrett gepaust.

Dieser Vorlage bin ich mit dem Brandkolben nachgefahren – das hat mal besser mal weniger gut funktioniert…

Den Bleistift habe ich grob mit dem Radiergummi weggemacht – wobei sich der Bleistift nach mehrmaligem Abwaschen sowieso weg geht.

Ich muss sagen dass ich und der Brennkolben noch lange nicht „Eins“ sind – an manchen Stellen hat er nicht so funktioniert wie er sollte und dann hat wieder fast ein Loch eingebrannt – aber mit dem Ergebnis bin ich doch sehr zufrieden und vor allem die Mädels sind happy!

Verlinkt bei creadienstag

2 Kommentare zu „DIY – personalisiertes Schneidebrett

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: