REZEPT – Schneller Quarkkuchen mit nur drei Zutaten

Ich liebe Quarkkuchen und muss mich immer beherrschen nicht gleich den ganzen selber zu essen… was ich bei diesem Blitzrezept besonders mag: wie es der Name schon sagt: er geht superschnell und es braucht nur drei Zutaten!

Zutaten

  • 1 Mürbteig (schon ausgewallt)
  • 500 g Magerquark
  • 1 Pack Vanillepuddingpulver zum kochen (72 g)

Den bereits ausgewallten Mürbteig in die Kuchenform legen und mit der Gabel ein paar mal einstechen.

ACHTUNG:
Ich benutze hier ein Kuchenblech das nur 27 x 18 cm gross ist!!! Wenn ihr ein grosses Blech benutzen möchtet, müsst ihr die Menge mindestens verdoppeln damit es am Schluss ein mundgerechtes Stück gibt! Alternativ könnt ihr vielleicht eine in den Massen ähnliche Auflaufform nehmen…

Den Magerquark und das Vanillepuddingpulver gut miteinander vermischen und auf den Teig geben.

In den auf 160° (Umluft) vorgeheizten Ofen geben und ca. 35 Minuten backen. (Jeder Ofen ist anders! Mein Ofen braucht meistens weniger Temperatur und Dauer wie in den meisten Rezepten angegeben – deshalb probiert es aus und schaut immer wieder mal in den Ofen).

Auskühlen lassen und fertig ist der Quarkkuchen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: