REZEPT – Paniermehl

Altes Brot übrig welches niemand mehr essen möchte oder zuviel Brot für’s Fondue geschnitten? Dann mach dein eigenes Paniermehl daraus!

Zutaten

  • altes Brot
  • (Hochleistungs-) Mixer

Wenn das Brot noch nicht in kleine Stücke (wie beim Fondue) geschnitten ist, klein schneiden und gut trocknen lassen.

In den Mixer geben und so lange laufen lassen, bis es wie «gemahlen» ist.

In ein sauberes, trockenes Gefäss geben – fertig ist das Paniermehl.

Achtung
Nicht geeignet für Brote die viel Butter enthalten, wie zum Beispiel alter Zopf, Gipfeli usw.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: