REZEPT – Ein-Blech-Gericht: Hähnchen-Spargel-Kartoffel

EinBlech3

Wie ihr vielleicht schon bei einem vorherigen Beitrag gelesen habt, mag ich Gerichte für die ich nur ein Blech brauche. Aus Zeitgründen ist es praktisch, wenn ich alles auf einem Blech vorbereiten und den Backofen programmieren kann. So ist das Mittagessen pünktlich fertig wenn ich erst kurz vor zwölf nach Hause komme und es gibt dann nicht immer nur Nudeln mit Sauce…

Zutaten
Hähnchenbrust
Frischkäse
Spargeln
Kartoffeln
Gewürz

Die Hähnchenbrustlängs aufschneiden. Funktioniert übrigens hervorragend wenn die Brust noch etwas gefroren ist. Mit Frischkäse füllen. Nach belieben auch mit Spinat.

Die Hähnchenbrust würzen, auf das Blech legen.

EinBlech2

Die rohen Spargeln und Kartoffeln ebenfalls auf das Blech legen.

EinBlech1

Im Steamer mit dem Steamerprogramm ca. 35 Minuten garen – je nach Grösse der Kartoffeln! Fertig!

TIPP
Am Schluss die Hähnchenbrust auf beiden Seiten kräftig anbraten. Gibt einen leckeren Geschmack – muss aber nicht sein!

 

Kocht ihr auch auf einem Blech?

2 Gedanken zu “REZEPT – Ein-Blech-Gericht: Hähnchen-Spargel-Kartoffel

  1. Sonja Tschopp schreibt:

    Hallo Rita
    Danke für das tolle, einfache Rezept. Nur was stelle ich ein? Steamprogramm? ja welches? Ich habe ein V-Zug Combi-Steamer.
    Liebe Grüsse
    Sonja

    Liken

    • happylifex2 schreibt:

      Hallo Sonja, schön dass dir das Rezepte gefällt! Ich habe auch einen V-Zug Combi-Steamer (allerdings ein altes Modell) und stelle immer 100Grad ein beim Steamerprogramm für ca. 40 Minuten (je nach Grösse der Kartoffel). Ich kann keine kompletten Programms wählen sondern einfach nur die Temperatur einstellen… hilft dir das? Liebe Grüsse zurück! Rita

      Liken

Schreibe eine Antwort zu Sonja Tschopp Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s