DIY – Frühlingsblumen in alten Dosen hübsch verziert

Ich freue mich immer über Blumen, aber im Frühling ganz besonders, läuten die Schneeglöckchen und die Osterglocken die warme und helle Zeit des Jahres ein. Ganz besonders hübsch finde ich es, wenn ich diese Blumen ganz in meiner Nähe habe, wo ich sie sehen kann… deshalb habe ich ein paar in alte, aufgepeppte Dosen gepflanzt. Das ganze kannst du ganz einfach nachbasteln:

Material

  • alte Dosen
  • Farbspray
  • Osterglocken und Schneeglöckchen
  • kleine Steine
  • Erde
  • Perlen und Buchstabenperlen
  • feiner Draht

Nachdem ich die Dosen ausgewaschen und getrocknet habe, habe ich die Dosen mit Farbe angesprayt und gut trocknen lassen. Dann als erstes ein paar Steine in die Dose geben, damit es keine Staunässe gibt. Mit etwas Erde auffüllen, die Osterglocken oder Schneeglöckchen pflanzen, mit Erde auffüllen.

Die Buchstaben für den gewünschten Text heraussuchen und auf den Draht fädeln. Auf der Rückseite der Dose zusammendrehen, so dass der Draht hält.

Und schon ist die blumige Frühlingsdeko fertig – übrigens auch toll als Mitbringsel!

Verlinkt bei creativsalat, Lieblingsstücke, Handmade on Tuesday und Ein kleiner Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Website bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: