DIY – Guetzliteller

Bei meinem letzten Besuch beim grossen schwedischen Möbelriesen bin ich an einem Glasteller vorbei gelaufen und dachte, dass dies ein toller Guetzliteller (ein Teller für die Weihnachtsplätzchen) wäre, wenn man ihn mit einer tollen Serviette und Serviettentechnik aufpeppen würde – gedacht – getan:

Material
Glasteller
Serviette
Serviettentechnik-Leim
Pinsel


Alles bereit machen.


Die Servietten bis auf die letzte Schicht teilen.


Auf den Glasteller pinseln.


Trocknen lassen.


Fertig.


Fehlen nur noch die Guetzli…


Voilà! Unsere ersten Weihnachtsguetzli dieses Jahr – Brunsli – yummy!!!


Und schon ist der neue Guetzliteller im Einsatz!

Verlinkt bei creadienstag und dienstagsdinge.

MerkenMerken

Ein Gedanke zu “DIY – Guetzliteller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s