REZEPT – Rhabarber-Eistee

Was gibt es besseres als eine kühle Erfrischung im Sommer. Ab und zu etwas anderes als Wasser tut besonders gut finde ich. Da wir noch Rhabarber im Garten haben, entschied ich mich, den Rhabarber-Eistee auszuprobieren – ich bin begeistert – und dass obwohl ich überhaupt kein Rhabarber-Fan bin!

Zutaten
2 l Wasser
4 Stangen Rhabarber
3 grosse Zweige Pfefferminze
3 EL Zucker

Die Rhabarber waschen und in grobe Stücke schneiden.

Mit dem Zucker aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Die Pfefferminze ebenfalls waschen und hinzufügen. Nochmals etwa fünf Minuten köcheln lassen.

Wasser in ein grosses Gefäss absieben und abkühlen lassen.

Dann in den Kühlschrank stellen. Schmeckt eiskalt besonders gut!

Verlinkt bei NoSewMonday und dienstagsdinge

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s