GESCHENKIDEE – Cakepops zum Muttertag mit Rezept

Braucht ihr noch eine Geschenkidee zum Muttertag? Wie wäre es mit selbstgemachten Cake-Pops, hübsch dekoriert mit Herzchen ist es das perfekte Geschenk für die liebe Mama!

Rezept
reicht für 12 Cake-Pops

Teig
200g Kuchenbrösel
90g Frischkäse
45g Butter
50g Puderzucker

Glasur
100g weisse Kuvertüre (oder je nach Geschmack auch braune oder schwarze)

zum Verzieren
Herzchen

Die weiche Butter und den Frischkäse mit dem Puderzucker zu einer cremigen Masse vermischen. Die Kuchenbrösel dazu geben bis ein kompakter Teig entsteht der gut formbar ist.

Aus der Masse gleich grosse Kugeln formen oder falls vorhanden in eine Cake-Pop-Form geben und etwa 30 Minuten kalt stellen.

Die Kuvertüre schmelzen und die Cake-Pops nacheinander in die flüssige Kuvertüre tunken und darin drehen bis alles schön bedeckt ist. Kurz abtropfen lassen und nach belieben mit den Herzchen verzieren.

Gut trocknen lassen bevor man sie verschenkt!

Und was verschenkt ihr so zum Muttertag?

Verlinkt bei nosewmonday, creadienstagherzensangelegenheiten und dienstagsdinge

4 Gedanken zu “GESCHENKIDEE – Cakepops zum Muttertag mit Rezept

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s